Interview

Branche & Insights, Labside & Prothetik

09.06.22

Gemeinsam mehr erreichen

Kommunikationsplattform für das prothetische Team

Behandlungsteam, digitaler Workflow, Kommunikation

Natascha Brand

Das Ceramill Direct Restoration System (DRS) verbindet Zahntechniker und Zahnarzt über die Plattform AG.Live zu einem interdisziplinären Team. Damit ermöglicht Amann Girrbach Zahnärzten einen einfachen Einstieg, sogar in die Fertigung von Zahnersatz am selben Tag (Same Day Dentistry). Zahnarzt Niclas Haude und Zahntechniker Jan Stappert, ein junges, prothetisch orientiertes Behandlungsteam, haben sich für Ceramill DRS entschieden, weil das Konzept für den Zahnarzt den idealen Einstieg in den digitalen Workflow bietet.

Herr Haude und Herr Stappert, Sie sind eines der ersten Anwenderteams von Ceramill DRS und der Plattform AG.Live. Warum haben Sie sich dafür entschieden?
Jan Stappert: Wir arbeiten seit vielen Jahren mit Amann Girrbach zusammen und sind mit dem Support und der Qualität der Geräte und Materialien sehr zufrieden. Zudem ist unser Labor bereits mit den Ceramill-Geräten ausgestattet. Das Ceramill DRS System ist nun eine gute Ergänzung, um die Arbeit zwischen Praxis und Labor zu optimieren. Die Anbindung an AG.Live bietet die Möglichkeit, die Kommunikation zwischen Praxis und Labor zu vereinfachen.
Niclas Haude: Jan ist auf uns zugekommen und hat uns das System vorgestellt, um die Zusammenarbeit zwischen Labor und Praxis zu optimieren. Ich war bereits vorher an der digitalen Zahnmedizin interessiert, und dies war eine gute Möglichkeit für den Einstieg.

Für welche Indikationen nutzen Sie das System und die Plattform?
Haude: Da wir noch in der Lernphase sind, beschränken wir uns derzeit auf kleine Restaurationen wie Einzelkronen, die sich in einem Quadranten befinden sowie auf Schienen. Mit steigender Sicherheit wollen wir später jedoch auch größere Restaurationen und implantatgetragenen Zahnersatz, soweit es geht, über Ceramill DRS fertigen.

Ceramill DRS/AG.Live bietet mit seinen drei Modulen – Connection Kit, Production Kit und Highspeed Zirconia Kit – Zahnärzten die Möglichkeit, Zirkonoxid-Restaurationen als Single-Visit-Dentistry-Konzept in der Praxis schnell selbst durchzuführen. Warum nutzen Sie „nur“ das Conneciton Kit zur intraoralen Datenerfassung und Weiterleitung auf AG.Live?
Haude: Ich bin selbst gelernter Zahntechniker und die Fertigung im Labor führt über die Arbeit auf dem Modell zu einer präzisen Passung, sodass die Arbeit am Patienten meistens nicht mehr angepasst werden muss. Im Studium haben wir bereits mit anderen Chairside-Systemen gearbeitet und es musste häufig nachgearbeitet werden. Dies wiederum kann sehr zeitintensiv sein und den Praxisablauf verzögern. Zudem möchten wir erst einmal mit dem Intraoralscan beginnen und keine weiteren Fehlerquellen durch die eigene Fertigung riskieren. Dank Jan, unserem Laborpartner, können wir auf bereits bewährte Qualität in der Fertigung zurückgreifen und uns auf die reine Zahnmedizin konzentrieren.

Inwiefern kann Ceramill DRS/AG.Live das Behandlungsteam beziehungsweise die Ergebnisqualität unterstützen?
Haude: Mit Ceramill DRS können Fehler bereits bei der Präparation erkannt und behoben werden. Das ermöglicht eine direkte Kontrolle der Behandlung. Via AG.Live können wir den Scan unkompliziert ans Labor übermitteln, zeitnah durch den Techniker überprüfen lassen und Fehler sofort korrigieren; das erspart uns und dem Patienten weitere Termine zur Fehlerkorrektur. Zudem erleichtert uns die digitale Abformung die Herstellung von Zahnersatz bei Patienten mit Würgereiz. Nach einer anfänglichen Einarbeitungslernkurve funktioniert das System nun sehr gut. Allerdings erfordert das System eine stabile Internetanbindung. Bei einer Praxis mit schlechter Internetanbindung kann das ein Problem darstellen. Wünschenswert wäre ein Programm, das notfalls auch ohne Internetanbindung funktionieren würde und die Daten nachträglich übermitteln könnte. Anmerkung der Redaktion: Nach Rücksprache mit Amann Girrbach wird aktuell an einer Offline-Version von AG.Live gearbeitet und noch in 2022 verfügbar sein.

twm Veranstaltungen

Fortbildung

Curriculum Funktionsdiagnostik

Stabile, reproduzierbare Okklusion und gelungene Ästhetik


tw Newsletter

Service

Immer auf dem neuesten Stand

Mit unserem teamwork-Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden, mit aktuellen Entwicklungen und Nachrichten aus der Branche.


tw Abonnement

Service

Exklusive Inhalte

Als Abonnent erhalten Sie die aktuelle Ausgabe regelmäßig frei Haus geliefert und bekommen zusätzlich Zugriff auf exklusive Inhalte. Sie finden alle Abo-Angebote im Online-Shop unseres Mutterunternehmens Mediengruppe Oberfranken.


twm Bookshop

Bookshop

Fachbücher bestellen

Sie finden unser gesamtes Angebot an Fachbüchern im Online-Shop unseres Mutterunternehmens Mediengruppe Oberfranken im Bereich „Dental“ unter shop.mgo-fachverlage.de.


Anzeige

Interview

Branche & Insights, Labside & Prothetik

09.06.22

Gemeinsam mehr erreichen

Kommunikationsplattform für das prothetische Team

Behandlungsteam, digitaler Workflow, Kommunikation

Natascha Brand

Weitere Beiträge zum Thema

News

Branche & Insights

03.08.22

Das gemeinsame Ziel: Weniger Zucker

Es kommt nicht so häufig vor, dass Medizin und Zahnmedizin am selben Strang ziehen. Aber beim Thema Ernährung liegen die …

News

Branche & Insights

03.08.22

Wirksam zur Reduzierung der Viruslast

Neueste Studien am Menschen zeigen: CPC in Mundspülungen zerstört die SARS-CoV-2-Membran und verringert die aktive Viruslast im Speichel. Eine klinische …

twm Veranstaltungen

Fortbildung

Curriculum Funktionsdiagnostik

Stabile, reproduzierbare Okklusion und gelungene Ästhetik


tw Newsletter

Service

Immer auf dem neuesten Stand

Mit unserem teamwork-Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden, mit aktuellen Entwicklungen und Nachrichten aus der Branche.


tw Abonnement

Service

Exklusive Inhalte

Als Abonnent erhalten Sie die aktuelle Ausgabe regelmäßig frei Haus geliefert und bekommen zusätzlich Zugriff auf exklusive Inhalte. Sie finden alle Abo-Angebote im Online-Shop unseres Mutterunternehmens Mediengruppe Oberfranken.


twm Bookshop

Bookshop

Fachbücher bestellen

Sie finden unser gesamtes Angebot an Fachbüchern im Online-Shop unseres Mutterunternehmens Mediengruppe Oberfranken im Bereich „Dental“ unter shop.mgo-fachverlage.de.


Anzeige